Volvo ECR305C – Ein neues Spitzenmodell in der Klasse der Kurzheckbagger

Der Volvo ECR305C stellt sich den Herausforderungen der Dynamik. Das Ergebnis ist ein Bagger, der auf engstem Raum maximale Leistung bringt: Diese Maschine ist nicht nur Klassenprimus bei der Hubleistung, sondern auch bei Stabilität, Produktivität, Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit. Damit setzt sie einen neuen Branchen-Standard - genau wie ihre "herkömmlichen" Pendants.

Eigenschaften und Vorzüge

Wichtige Funktionsmerkmale sind u. a.:

  • kompakter Oberwagen schwenkt nur minimal außerhalb seiner eigenen Spurbreite - weniger als 80 mm (bei 800mm Bodenplatte), - wodurch die Maschine extrem nah an Objekten wie z.B. Wände, Straßensperren usw. arbeiten kann - ohne dass beim Schwenken Kollisionsgefahr mit dem Heck besteht.
  • Schwereres Kontergewicht und optimale Gewichtsverteilung: Spitzenposition in seiner Klasse bei Short-Radius-Hubleistung und Stabilität, Schwenkmoment und Zugkraft
  • Völlig neue Volvo-Care-Cab-Kabine: Trotz der Herausforderungen bei der Konstruktion haben wir hier die geräumigste und komfortabelste Kabine auf dem Markt, die außerdem nie den Schwenkradius des Kontergewichts verlässt. Die Schiebekabinentür ermöglicht ein leichtes Ein- und Aussteigen - auch ganz nah an Hindernissen.
  • Leistungsstarker 143 kW (195 PS) Tier 3/Stufe IIIA Volvo-Motor mit V-ACT bietet hohe Leistung, Langlebigkeit und branchenführende Kraftstoffökonomie.
  • Alle Service-Prüf- und Reinigungspunkte sind leicht zugänglich über weit öffnende Seitentüren. Das bedeutet mehr Betriebszeit und damit höhere Produktivität.

Technische Daten

ECR305CTechnische Daten
Motor Volvo D7E
Nennleistung bei 30 r/s (1 800 r/min)
... ISO 9249/SAE J1349, netto 143 kW (195 hp)
Reißkraft 198 kN
Tieflöffelinhalt 1,23 – 1,95 m3
Max. Reichweite 11,2 m
Hubkraft entlang des Unterwagens 11,0 t
... bei Reichweite / Höhe 6,0 / 1,5 m
Einsatzgewicht 33,8 – 37,0 t